Bronze für CI HUB beim StartUp Wettbewerb Brandenburg

Bronze für CI HUB beim StartUp Wettbewerb Brandenburg

Investoren, Business Angels und Vertreter der Wirtschaftsförderung Brandenburg wählten CI HUB auf Platz drei beim Wettbewerb „Next Round: Brandenburg“. Die Teilnehmer hatte drei Minuten Zeit, um ihr Unternehmen dem fachkundigen Publikum zu präsentieren.


Platz 1 belegte die Firma „Anitech“, die welches es ermöglicht, Gesundheitsparameter bei landwirtschaftlichen Nutztieren automatisch und tierindividuell zu erheben. Silber ging an „Denton Systems“ für ihr lebensbegleitendes Dentalsystem.


„Brandenburg ist ein Gründerland, dessen sehr vitale Start-up-Szene sich nicht hinter Berlin zu verstecken braucht“, lobte der Schirmherr, Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD).

Share this post with your friends

Share on linkedin
LinkedIn
Share on facebook
Facebook
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp

Sign up for the beta phase or subscribe to our newsletter