CI HUB zeigt CreativeProWeek-Teilnehmern den intelligentesten Weg, ihre Assets zu erhalten

CI HUB auf der CreativePro Week

5 Tage, über 40 Referenten und mehr als 80 Sessions und Tutorials - das ist die Spielwiese für Kreativprofis namens CreativeProWeek. Ab 1. Junist bis 5th 2020 ist die Online-Veranstaltung der Höhepunkt der Kreativszene und bringt Experten aller Qualifikationsstufen zusammen, um sich über die neuesten Trends, Methoden und Technologien sowie Möglichkeiten zum effizienten Gestalten, Erstellen oder Bearbeiten innerhalb der Ökosysteme von Adobe und Microsoft zu informieren. CI HUB ist stolz darauf, Teil dieser Community und dieses Jahr einer der Sponsoren zu sein.

"Unser Ziel ist es, das Leben von Freiberuflern, Agenturen und Kreativen einfach, flexibel und effizient zu gestalten. Wir wollen unseren Kunden den intelligentesten Weg zeigen, konsistente Inhalte zu erstellen, indem wir eine große Bandbreite an DAM-, PIM- und Cloud-Plattformen nutzen. Gibt es einen besseren Weg, unseren CI HUB Connector für Adobe CC und Microsoft zu präsentieren, als diese großartige Veranstaltung zu unterstützen?", sagt Andreas Michalski, Gründer und CEO von CI HUB. Es geht darum, schlanke Marketing- und Branding-Prozesse zu generieren, die den Anwendern das Leben leicht machen und ihnen mehr Freiheit geben, das zu tun, worauf es wirklich ankommt: relevante und wertvolle Ergebnisse für ihre Kunden, Produkte und Dienstleistungen zu schaffen - ohne ihre bevorzugten Kreativwerkzeuge verlassen zu müssen.

Andreas Michalski wird in einer 15-minütigen Videopräsentation die innovative CI HUB-Technologie demonstrieren. Die Aufzeichnung wird nach der Veranstaltung verfügbar sein. Außerdem nimmt er an einer Live-Video-Diskussion auf der Facebook-Live-Veranstaltung von CreativeProWeek am 23. Junird um 11 Uhr pazifischer Zeit (20.00 Uhr MEZ). Hier wird er darüber sprechen, wie Adobe- und Microsoft-Plug-ins die einfachste Möglichkeit für Designer und Marketingexperten sind, alle Assets innerhalb ihrer verschiedenen Plattformen mit ihren Desktop-Anwendungen zu verbinden und wie dies die Arbeit in verteilten Umgebungen für sie erleichtert.

Nicht vergessen zu teilen!

Teilen auf linkedin
Teilen auf facebook
Teilen auf xing
Teilen auf whatsapp

Abonnieren Sie unseren Newsletter