CI HUB verbindet sich mit dem preisgekrönten DAM Bynder

Es kommt zusammen, was zusammen gehört

2013 in Amsterdam/Niederlande gegründet, hat Bynder, ein führender Anbieter von Digital Asset Management Systemen, mit seiner innovativen Plattform inzwischen die Welt erobert - mehr als 1 Million Nutzer in 1.800 Organisationen nutzen die Software, um den gesamten Lebenszyklus ihrer digitalen Inhalte in der Cloud zu erstellen, zu teilen und zu organisieren. Die Entwicklung des Unternehmens und seines Produkts hat zu einer Vielzahl von Auszeichnungen durch Beratungsunternehmen und Analysten geführt - z.B. den 2015 Deloitte Fast 50 Rising Star Award. "Wir sind immer auf der Suche nach schnell wachsenden potenziellen Partnern, die unsere Plattform erweitern und unser oberstes Ziel erreichen: das Leben unserer Kunden so einfach, bequem und effizient wie möglich zu gestalten. Deshalb passt Bynder perfekt zu unserer Plattform", sagt Andreas Michalski über die neue Partnerschaft.

CI HUB verbindet sich mit dem preisgekrönten DAM Bynder

Mit dieser neuen Integration in den CI HUB Connector für Adobe Creatve Cloud und Microsoft Office können Bynder-Kunden nun von umfangreichen Vorteilen profitieren: Neben nahtlosen und verschlankten Marketing- und Kreativprozessen und Workflows für den Zugriff, die Bearbeitung und die Produktion von CI-konformen Inhalten, können Anwender nun erleben, wie es sich anfühlt, in einer vollständig integrierten und verteilten Arbeitsumgebung zu arbeiten. "Kreative in Unternehmen, Agenturen und auch Freiberufler lieben diese Vorteile. Sie haben dadurch mehr Zeit für ihre Arbeit und können so bessere und aussagekräftigere Inhalte für Produkte und Dienstleistungen entwickeln", ergänzt Andreas Michalski.

Diese neue Erfahrung basiert auf den genialen CI HUB Funktionen wie Similarity Search, Re-Link und Drag & Drop, die integrierte, einfache und effiziente Arbeitsumgebungen schaffen. Und das Beste von allem: CI HUB-Anwender können auf alle ihre Inhalte im Bynder DAM zugreifen, ohne ihre bevorzugten Adobe- oder Microsoft-Ökosysteme oder Tools verlassen zu müssen - z.B. Microsoft PowerPoint und Word oder Adobe CreativeCloud-Anwendungen wie InDesign, Photoshop, Illustrator, InCopy oder Premiere Pro.

Brad Kofoed, Senior Vice President of Global Alliances and Channels bei Bynder, kommentiert die Partnerschaft: "Die CI HUB-Plattformintegration bietet unseren Kunden nahtlosen Zugriff und Bearbeitungsmöglichkeiten für ihre Assets, die in der Bynder-Plattform gespeichert und verwaltet werden, und ermöglicht es Marken, ihre Content-Funktionen über einen einzigen Content-Hub besser zu skalieren. Wir freuen uns auf eine großartige Zukunft zusammen mit CI HUB.

 

Erfahren Sie hier mehr über die Integration von Bynder in den CI HUB Connector für Adobe CC und Microsoft Office: https://ci-hub.com/adapter/bynder-connector-for-adobe-and-microsoft/

Über Bynder

Bynder ist der weltweit führende Anbieter von Digital Asset Management (DAM) und bietet die leistungsfähigste und skalierbarste SaaS-Lösung für das Markenmanagement. Anerkannt für sein intuitives Benutzererlebnis, hilft Bynder mehr als 1.000.000 Benutzern in über 1.800 Organisationen, darunter Spotify, Puma und Icelandair, den gesamten Lebenszyklus ihrer digitalen Inhalte in der Cloud zu erstellen, zu teilen und zu organisieren. Bynder wurde 2013 gegründet und ist seitdem auf über 350 Mitarbeiter in sieben Niederlassungen rund um den Globus angewachsen, darunter in den Niederlanden, USA, Spanien, Großbritannien und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das Unternehmen wird von Insight Partners unterstützt. Für weitere Informationen besuchen Sie www.bynder.com.

CI HUB Connector für Adobe CC und Microsoft Office

Die Philosophie hinter dem CI HUB Connector für Adobe Creative Cloud und Microsoft Office ist es, Sie mit Datendomänen in Ihren Marketing-Ökosystemen zu verbinden. Der CI HUB Connector ist eine In-App Single Source für den Zugriff auf die digitalen Assets Ihrer Marken. Einfach, schnell und ohne zusätzliche Kosten. Unser Portfolio an Datendomänenpartnern umfasst sowohl On-Premise- als auch Cloud-gehostete Lösungen mit Datenmodellen für DAM, MAM, PIM, MDM oder CMS. Neben Marketingdatenlösungen binden wir auch Bestandsanbieter und Cloud-Speicherdienste an. Gemeinsam mit unseren Systemanbietern schafft CI HUB die bestmögliche Verbindung. Unsere Kunden motivieren uns immer wieder, nahtlosen Zugriff auf Datendomänen in ihren Marketing-Ökosystemen zu liefern - z.B. Adobe Photoshop, Adobe InDesign, Adobe InCopy, Adobe Illustrator oder Adobe Premiere Pro. Und bald auch in Microsoft Power Point, Word und Excel.

Nicht vergessen zu teilen!

Teilen auf linkedin
Teilen auf facebook
Teilen auf xing
Teilen auf whatsapp

Abonnieren Sie unseren Newsletter