Wirtschaftsförderungsgesellschaft Brandenburg: Die ersten Start-ups ziehen ein

Link zum WFBBB-Artikel

Bis zum 15. Januar 2019 konnten sich interessierte Gründerteams für MediaTech Now, den neuen Accelerator der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, der Universität Potsdam und des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) bewerben. Die ersten drei Start-ups sind nun eingezogen. Sie umfassen CI-HUB, CG-Interna und Typeschicht.

Am Standort Babelsberg wird ein einzigartiger Start-up Workspace geschaffen. Mit Hilfe des Accelerators werden Sie vernetzt und fit für Investitionen gemacht. Nach 100 Tagen im Programm des MediaTech Accelerators sind Sie bereit für den Pitch vor VCs, Investoren und Business Angels und können am Markt starten.

Was ist der Accelerator?

Mit MediaTech Now ist in Babelsberg der erste umfassende Accelerator für Gründer der Medien- und Technologiebranche gestartet. Der gemeinsam von der Universität Potsdam, der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und dem Hasso-Plattner-Institut geschaffene Raum soll jungen Gründerteams helfen, langfristig am Markt zu bestehen. Ziel ist es, die Start-ups in einem mehrmonatigen Programm fit zu machen. Darüber hinaus soll der Zugang zu Investitionen und Kapital erleichtert werden.

Nicht vergessen zu teilen!

Teilen auf linkedin
Teilen auf facebook
Teilen auf xing
Teilen auf whatsapp

Abonnieren Sie unseren Newsletter